Management Wake up Camp

“C‑Level” only

Die eigene Wandlungs­fä­higkeit wird häufig doch überschätzt. Die Realität zeigt einen ausge­prägten Hang zum Festhalten am Alther­ge­brachten. Unter­nehmen gründlich und nachhaltig zu verändern, dazu braucht es Mut.

Viele Führungs­kräfte lassen sich jedoch vom Tages­ge­schäft treiben (oder werden von selbigem getrieben) und nehmen sich zu wenig Zeit darüber nachzu­denken, wohin sie das Unter­nehmen eigentlich steuern wollen.

Wie sieht das bei ihnen aus?

Status-quo fixiert oder zukunftsorientiert?

Die Leistungs­module

„Wake up Camp light”

Wir gehen die wesent­lichen Punkte in einem Tag durch

(Einführung für Entscheider)

„Wake up Camp”

Aus Adler­per­spektive zeigen wir die wesent­lichen Konse­quenzen auf

(Wake up Camp für max. 12 Personen)

„D‑Room”

Wir bieten Hilfe bei Konzeption und Aufgleisen der Veränderungen

(Decision Room)

„The C”

Begleitung/Coaching der Transformation

(Coaching)

Es gilt: Neues zu wagen, Zukunfts­pro­jekte voran­zu­treiben und über die Innova­tionen das Unter­nehmen zukunfts­fähig zu machen

 

 

“Das Neue sollte Norma­lität sein” — the new normal 

KRUPS CONSUL­TANTS GmbH

Neuer Zollhof 3

D‑40221 Düsseldorf

T +49 (0)211 30 20 65 10

F +49 (0)211 30 20 65 99

info@krupsconsultants.de

Impressum · Daten­schutz

© 2021 — KRUPS CONSULTANTS

 

Management Wake up-Camp

„C‑Level“ only

Die eigene Wandlungs­fä­higkeit wird häufig doch überschätzt. Die Realität zeigt einen ausge­prägten Hang zum Festhalten am Alther­ge­brachten. Unter­nehmen gründlich und nachhaltig zu verändern, dazu braucht es Mut.

Viele Führungs­kräfte lassen sich jedoch vom Tages­ge­schäft treiben (oder werden von selbigem getrieben) und nehmen sich zu wenig Zeit darüber nachzu­denken, wohin sie das Unter­nehmen eigentlich steuern wollen.

Wie sieht das bei ihnen aus?

Status-quo fixiert oder zukunftsorientiert?

Es gilt: Neues zu wagen, Zukunfts­pro­jekte voran­zu­treiben und über die Innova­tionen das Unter­nehmen zukunfts­fähig zu machen

“Das Neue sollte Norma­lität sein” — the new normal 

Die Leistungs­module

„Wake up Camp light”

Wir gehen die wesent­lichen Punkte in einem Tag durch

(Einführung für Entscheider)

„Wake up Camp”

Aus Adler­per­spektive zeigen wir die wesent­lichen Konse­quenzen auf

(Wake up Camp für max. 12 Personen)

„The C”

Begleitung/Coaching der Transformation

(Coaching)

„D‑Room”

Wir bieten Hilfe bei Konzeption und Aufgleisen der Veränderungen

(Decision Room)

KRUPS CONSUL­TANTS GmbH

Neuer Zollhof 3

D‑40221 Düsseldorf

T +49 (0)211 30 20 65 10

F +49 (0)211 30 20 65 99

info@krupsconsultants.de

Impressum · Daten­schutz

© 2021 — KRUPS CONSULTANTS

Tablet!!!

Die Leistungs­module

„Wake up Camp light”

Wir gehen die wesent­lichen Punkte in einem Tag durch.

(Einführung für Entscheider)

„Wake up Camp”

Aus Adler­per­spektive zeigen wir die wesent­lichen Konse­quenzen auf.

(Wake up Camp für max. 12 Personen)

„D‑Room”

Wir bieten Hilfe bei Konzeption und Aufgleisen der Veränderungen.

(Decision Room)

„The C”

Begleitung/Coaching einzelner Führungskräfte.

(Coaching)

Bei diesem Format handelt es sich um eine kompri­mierte Beobachtung bzw. Analyse ihres Unter­nehmens. Es werden die Anfor­de­rungen der Zukunft mit der „inneren Verfassung“ abgeglichen. Dabei werden normative, strate­gische und operative Aspekte in ihrem Zusam­men­spiel betrachtet. (Connecting the dots)

Dabei verstehen wir uns als erfahrene „Hinter­frager“, „Kopföffner“ und mutige Störer.

Innerhalb kürzester Zeit erleben sie damit ihr Unter­nehmen aus einer anderen Perspektive und sind in der Lage eine Road Map für Trans­for­mation bzw. Verän­de­rungen zu entwerfen

Kernfragen:

  • Welche Trends sind für uns relevant?
  • Was wird uns in 5 Jahren beschäftigen?
  • Welche schwachen Signale nehmen wir in unserem Umfeld wahr?
  • Was wäre, wenn sich die schwachen Signale verstärken?
  • Was beschäftigt uns heute am meisten in unseremUmfeld und unsererOrganisation?
  • Was sollte uns stärker beschäftigen?

  • Entscheiden ist, dass sich im Unter­nehmen eine Kultur entwi­ckelt, die ein zukunfts­ori­en­tiertes Handeln ermög­licht. Mit der Culture Map entschlüsseln wir die aktuellen Verhal­tens­weisen und zeigen Wege zur Kultur­ver­än­derung auf.
  • Welche Verhal­tens­weisen (Kultur) prägen uns derzeitig bzw. welche Kultur müssen wir entwi­ckeln, damit wir auf die Notwen­dig­keiten der Zukunft reagieren können?

  • Geschäfts­mo­del­lin­no­vation ist die Grund­aufgabe aller Führungs­kräfte und benötigt die richtigen Werkzeuge
  • 90% aller neuen Geschäfts­modelle sind nicht wirklich neu, sondern basieren auf bestehenden Mustern. Kreatives Imitieren von Geschäfts­mo­dellen aus anderen Branchen befähigt Unter­nehmen in der eigenen Branche Innova­ti­ons­führer zu werden.

„Es geht nicht darum, die Zitrone weiter auszu­pressen, sondern weniger Saft zu verschütten“

KRUPS CONSUL­TANTS GmbH

Neuer Zollhof 3

40221 Düsseldorf

T +49 (0)211 30 20 65 10

F +49 (0)211 30 20 65 99

info@krupsconsultants.de